Werden Sie Mitglied

LMO-Verband

 

Von Paul CHAUFFOUR, Eric PRAT, Jacques MICHAUD und Ildiko NEPLAZ initiiert, besteht seit 2007 der LMO-Verband, (nicht gewinnorientiert), von Osteopathinnen und Osteopathen, die die vollständige Grundausbildung absolviert haben.

Der Verband ist keine «Absolventenvereinigung» oder eine neue sozio-professionelle Bewegung. Daher verfolgt der LMO-Verband keine politischen oder gewerkschaftlichen Ziele.

Der Verband will:

  • die Osteopathie fördern,
  • teilnehmen an der Lehre des osteopathischen Konzepts gemäss A.T. STILL, mittels einer einzigartigen Weiterentwicklung der Osteopathie seit 30 Jahren,
  • eine Verbindung zwischen französischen und internationalen Osteopathinnen und Osteopathen schaffen, die einen gemeinsamen Nenner in ihrer täglichen Praxis teilen: die Anwendung von Lien Mécanique Ostéopathique zur Behandlung ihrer PatientInnen.

Der LMO-Verband erstellt und finanziert die Website lmosteo.com.

Auf seiner Website stellt er Informationen für unsere Patienten und Therapeuten bereit.

 

Folgende Anforderungen sind Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft:

  1.  Eine abgeschlossene osteopathische Ausbildung (oder eine vergleichbare Ausbildung in manueller Medizin, Chiropraktik, Ethiopathie, ...).
  2.  Eine vollständig abgeschlossene LMO-Ausbildung.
  3.  Einen professionellen Titel, der die legale Ausübung der Osteopathie (oder einer vergleichbaren Therapie wie manuelle Medizin, Chiropraktik, Ethiopathie, ...) erlaubt.
  4.  Eine regelmässige Anwendung von LMO im Rahmen der täglichen professionellen Praxis.
  5.  Einen regelmässigen Mitgliederbeitrag von jährlich 50 Euro (das Beitrittsjahr entspricht dem Kalenderjahr).

Wenn Sie die Bedingungen für den Beitritt erfüllen, können Sie sich mit dem Anmeldeformular online einschreiben.

Anmeldeformular LMO-Verein

Bezahlung:



Ihre Anfrage wird nach Zahlungseingang behandelt werden